Welche sind die besten Kochmesser aus Japan?

Besonders bei japanischen Kochmessern sind viele Plagiate im Handel zu finden. Online Börsen erleichtern den Kauf von gefälschten Messern aus Japan. Diese haben jedoch in den meisten Fällen nichts japanisches an sich, geschweige denn sind diese hochwertig.

Beachten sie unsere Tipps für hochwertige Kochmesser aus Japan!

Die besten japanischen Kochmesser haben einen besonders harten Stahl, deutlich härter als es beispielsweise deutsche Messer sind. Die Griffe sind in den meisten Fällen aus hochwertigem Holz, welches nahtlos mit der Messerklinge verbunden ist. Zudem ist oft eine Signatur in japanisch zu finden – Fälschungen dagegen sind oft mit einem chinesischen Spruch graviert.

drei beliebte Japanische Kochmesser

Das Stahl wird bei japanischen Küchenmessern per Hand gehärtet und geschmiedet und besteht aus zwei, oft auch aus drei Lagen. Auch das Muster an der Klinge ist nahezu unverfälschlich: da es sich dabei um eine damast-Struktur handelt, erkennt man es sofort.

Santoku Messer aus Japanischem AUS-8 Edelstahl - Länge 18 cm
7 Amazon Bewertungen
Santoku Messer aus Japanischem AUS-8 Edelstahl - Länge 18 cm
Für Anfänger bestens geeignet und doch muss man sich mit diesem Santokumesser auch vor Profis nicht verstecken. Als komplettes Set zu einem sehr guten Preis zugreifen!

Beachten sie jedoch: nicht alle japanischen Messer eignen sich auch für Anfänger!