Wann lohnt sich der Kauf eines Kochmesser Sets?

Lohnt sich ein Kochmesser Set?

Jeder, der gerne in der Küche Essen zubereitet bzw. generell sich um das Essen und Kochen kümmert, stellt sich beim Messer oft die Frage: Lohnt es sich, ein ganzes Kochmesser Set zu kaufen?

Generell kann ich hier diese Frage kurz und knapp beantworten:


Der Kauf eines Küchenmesser Sets ist meistens nicht empfehlenswert. Dafür sprechen einige gute Gründe:

  • Meistens sind die Messer im Set nicht von höchster Qualität. Sie kaufen also zwar viele Messer, aber dafür nicht die besten.
  • Die im Küchenmesser Set enthaltenen Messer werden von den meisten Benutzern gar nicht wirklich benötigt. Hier auch mein Lesetip: Welche Küchenmesser benötigt man?
  • Dementsprechend nimmt das Set auch deutlich mehr Platz in der Küche ein, als überhaupt notwendig und am Ende landet doch ein Teil dieser Messer im Müll (muss also entsorgt werden).

Messer immer einzeln und gezielt (nach Bedarf) kaufen

Ich empfehle in meinem Kochmesser Test, die Messer stets einzeln zu kaufen. Auch weil jedes Messer von jedem unterschiedlich als gut oder schlecht empfunden wird. Wenn sie ein Messer Set kaufen, kann es sein, dass das eigentliche Kochmesser ihnen vielleicht gut in der Hand liegt, dafür aber andere im Set enthaltene Messer gar nicht. Spätestens an diesem Punkt wird aus dem ganzen ein Fehlkauf und sie haben Geld aus dem Fenster geschmissen.


Der Einzelkauf ist doch dann teurer, oder?

Ja, das stimmt!
Höchstwahrscheinlich werden sie für drei gute Küchenmesser am Ende etwas mehr bezahlen, als für einige angebotene Messer Sets. Jedoch können sie dann sicher sein, dass sie sich drei gute Messer gekauft haben und mit diesen arbeiten können. Das günstigste Messer ist nicht empfehlenswert, wenn beim Arbeiten mit diesem, ihr Arm schnell ermüdet (weil z.B. dieses einfach zu groß oder zu schwer für ihre Hände ist oder einfach schlecht ausbalanciert ist).


Mir ist die Qualität der Messer egal – Lohnt sich dann ein Messer Set?

Wer im Küchenmesser jedoch nur einfach einen Verbrauchsgegenstand sieht, womöglich auch noch die Optik egal ist. Derjenige kann gerne zu einem Set greifen und dieses dann in regelmäßigen Abständen entweder schärfen lassen oder neu kaufen.

Wer dennoch ein Set aus verschiedensten Kochmessern kaufen möchte, und das ist bei dem ein oder anderen Preis niemandem vorzuwerfen, sollte sich wenigstens ein Küchenmesser Set aussuchen, bei dem die Einzelteile auch wirklich benötigt werden.


Vor dem Kauf:
Machen sie eine Art „Bestandsaufnahme“ über die Messer, die sie benötigen bzw. mit denen sie auch arbeiten werden. Häufig sind das Kochmesser, Allzweck-Messer und Gemüsemesser. Finden sie jetzt genau so ein Set, welches diese Küchenmesser beinhaltet, lohnt sich der Kauf.


Japanische Messer im Set kaufen – Was lohnt sich?

Wer sich speziell auf japanische Küchenmesser fixiert hat, der sollte generell alle Sets vergessen. Hier ist wirklich der Einzelkauf die einzig richtige Entscheidung. Allein die Tatsache, dass japanische Kochmesser von Haus aus schon teurer sind als normale, europäische Messer, zeigt, dass es dann schnell hunderte von Euro kosten müsste. Abgesehen davon, wenn so ein Set dann auch noch für z.B. 200 Euro angeboten wird und 4-6 Messer enhält, können diese keine hohe Qualität haben.

Wenn sie sich für ein Japanisches Messerset entscheiden, dann müssen sie, um wirklich hochwertige Messer zu bekommen, dementsprechend einen höheren Preis einkalkulieren. Dann spricht auch nichts gegen den Kauf. Berücksichtigen sollten sie jedoch, ob sie alle im Set enthaltenen Messer auch gebrauchen und verwenden können (Sammler mal ausgenommen).


Meine Empfehlung: Kai Shun Messer, die es in zahlreichen Ausführungen gibt, können auch als Set gekauft werden. Auf meiner Kai Shun Messer Test Unterseite finden sie zugleich eine Messer Set Empfehlung von mir, die nicht gleich die Urlaubskasse sprengt.

1 Kommentar

Eigenen Kommentar verfassen oder Frage stellen