Wie Anfangs in unserem Kochmesser Test 2015 genannt, können sie sich hier unseren aktuellen Messertasche Test durchlesen. Die besten Messertaschen für Köche, aber auch für zu Hause, zeigen wir ihnen hier im ausführlichen Kochtaschen Ratgeber (mit Produktvorstellung) für ihre besten Messer.

Unser Testsieger: die Wüsthof 7382 Kochtasche

Unsere Empfehlung: die Wüsthof 7382 Kochtasche

Kaufen sie ihre Kochtasche niemals ohne einen ausführlichen Messertaschen Test gelesen zu haben. Hierzu gehört auch, sich einen Ratgeber durchzulesen, der ihnen erklärt, wer eine Messertasche benötigt, aus welchem Material eine Messertasche bestehen kann bzw. sollte, als auch welche Hersteller die Testsieger Messertaschen haben. All diese Fragen beantworten wir ihnen im Messertaschen Vergleich.

Zum Schluß haben sie noch die Alternative, eine Messertasche bestückt als auch unbestückt, also leer, zu kaufen. In welchen Fällen es ratsam ist, eine Messertasche bestückt zu kaufen, zeigen wir ihnen anhand praktischer Beispiele.

Messertaschen Test: Ist Leder das beste Material?

Im Prinzip ist eine Messertasche Leder nicht nur besonders hochwertig, wenn man die Optik mit in Betracht zieht sondern auch besonders lange haltbar. Hierzu bedarf es jedoch auch einer gewissen Pflege des Leders der Kochtasche. Die Leder-Messertasche unterscheidet sich also nicht von anderen Leder-Produkten wie Autositze oder der Couch.

Zwilling 35004600 Messertasche, schwarz, 16 Fächer

Da der Alltag in der Küche besonders hart sein kann, muss eine Leder Messertasche sogar öfters gepflegt und gereinigt werden als andere Taschen. Das macht sich jedoch in jedem Fall bezahlt. Die Messertasche eines Kochs ist auch ein Aushängeschild für diesen und seine Kochkünste. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie das Kochen nur als Hobby sehen oder es beruflich bzw. professionell machen.

Sicherheitsaspekt der für eine Messertasche aus Leder spricht

Ein weiterer, besonders wichtiger Aspekt, spricht für den Kauf einer Messertasche Leder. Dieses bietet nämlich den Besten Schutz – sowohl für ihre Küchenmesser als auch nach außen hin, damit sich andere an ihrem Messer-Set nicht verletzen. Leder ist besonders wiederstandsfähig und kann über viele Jahre ein treuer Begleiter sein, der optimalen Halt und Schutz für ihre Messer bietet. Wie gut der Sicherheitsschutz der einzelnen Taschen genau ist, zeigt ihnen unser Messertaschen Vergleich noch.

Die Kosten für eine Leder Messertasche möchten dennoch immer wieder viele Köche und Hobby-Köche drücken, in dem sie genau bei der Messertasche sparen – was nicht logisch ist und stets mit einem Zweit-Kauf verbunden ist, welcher in der Summe gerechnet dann deutlich teurer ausfällt als wenn man sich die Messertasche aus Leder gleich in einem hochwertigen Zustand gekauft hätte. Die Messertaschen von Köchen sind nahezu in jedem Fall aus Leder. Auch das ist ein Grund, warum unser Messertaschen Test von vielen Menschen gerne gelesen wird.

Bedenken sie einfach, dass ihre hochwertigen Küchenmesser-Sets teilweise mehrere tausend, mindestens jedoch einige hundert Euro gekostet haben. Im Messertasche Test haben wir feststellen können, dass eine qualitativ wertvolle Leder-Kochmessertasche sich stets rentiert!

Ein weiterer Sicherheitsaspekt dient den Messerklingen: Sind die Messersets gut verstaut und verpackt, müssen sie sich keine Gedanken darüber machen, dass beim Transport ihrer Messer eine Klinge zu Bruch gehen könnte.

Messertaschen bestückt oder unbestückt kaufen?

Grundsätzlich sind das die beiden Varianten, welche ihnen sowohl im Internet als auch im Fachhandel angeboten werden. Eine Messertasche bestückt hat ebenso ihre Vorteile wie eine leere Messertasche. Im nachfolgenden Absatz zeigt der Messertaschen Test die genauen Unterschiede sowie die jeweiligen Vor- und Nachteile im Vergleich.

Vorteile einer unbestückten Messertasche

Wenn sie sich eine leere, unbestückte Messertasche kaufen, haben sie den großen Vorteil, dass sie sich ihr Messerset selbst zusammenstellen können. Hier können sie einerseits Geld sparen, in dem sie Kochmesser kaufen, die sie wirklich benötigen. Andererseits haben sie ein perfektes Kochmesser-Set, ohne unnötigen Ballast von Messern, die sie nicht benötigen, ständig mitschleppen zu müssen.

Wüsthof 7382 Kochtasche für 20 Messer, unbestückt

Der günstige Preis ist es auch, der viele Köche und Azubis die Koch werden wollen, beweg, eine leere Messertasche zu kaufen. Doch der erste, günstige Preis kann auch einen falschen Eindruck hinterlassen. Denn sie dürfen nicht vergessen, dass sie eine unbestückte Kochtasche gekauft haben. Hier fehlen natürlich die ganzen Messer, die ebenfalls bezahlt werden müssen. Wenn sie ihr Kochmesserset gezielt zusammenstellen, können sie jedoch günstiger davon kommen.

Empfehlung: schauen sie sich die besten Kochmesser auf unserer Startseite an!

Als Koch-Azubi gibt es auch viele Betriebe, welche dem Auszubildenen ein Messerset zur Verfügung stellen, jedoch den Kauf einer leeren Messertasche anordnen. Auch in diesem Fall ist der Kauf, im Vergleich zur bestückten Kochmessertasche, die bessere und günstigere Wahl. Unser Messertaschen Vergleich hilft ihnen dabei, die beste Messertasche für ihre Ansprüche zu finden!

Was spricht für den Kauf einer bestückten Messertasche und was sind die Vorteile?

Für einen Hobby-Koch ist eine bestückte Messertasche eine sehr gute Wahl. Ein großes Messerset hilft ihm dabei, sehr flexibel kochen zu können. Andererseits lernt der Hobby Koch so auch die unterschiedlichen Vorzüge der verschiedenen Messer kennen. Später kann das Messer-Sortiment zudem ausgetauscht werden, in dem der Koch einzelne Küchenmesser separat kauft.

Abschreckend wirkt natürlich hier der höhere Preis, den es für eine bestückte Messertasche zu zahlen gilt. Genau dafür haben wir jedoch unseren Messertaschen Test für sie online gestellt. Wir zeigen ihnen Messertaschen Testsieger, die nicht gleich 1.000 Euro kosten und sich dementsprechend auch für Hobby-Köche lohnen. Der Messertaschen Vergleich folgt in den kommenden Absätzen.

Unser Messertaschen Test eignet sich auch für Koch Lehrlinge – Neben dem Vergleich haben wir einige wichtige Informationen zum Kauf einer Messertasche für Azubis

Hersteller von Messertaschen im Überblick:
Wüsthof, WMF & Zwilling im Test

Wüsthof 7377 Kochtasche

  • Messertasche Wüsthof:
    Unsere Empfehlung im Messertasche Test mit dem Modell Wüsthof 7382 Kochtasche für 20 Messer, unbestückt. Die Abbildung rechts zeigt die etwas günstigere Variante, Wüsthof 7377 Kochtasche.
  • Messertasche WMF:
  • Messertasche Zwilling:
    Die Zwilling 35004600 Messertasche konnte in der Verarbeitung und auch im Halt der Messer überzeugen.

Maße und Fächer in einer Kochtasche: Worauf sie beim Kauf achten sollten

Ein vorausschauender Kauf hilft ihnen dabei, nicht doppelt kaufen zu müssen. Messertaschen haben integrierte Fächer – Je Kochmesser ein Fach. Sie sollten daher gut abwägen, wie viele Messer sie bestücken möchten. Auch die Abmessungen der Fächer sind wichtig. Haben sie Kochmesser mit besonders langen Klingen, dann sollten diese auch sicher in das Kochmesserfach der Tasche ihren Platz finden.

Beim Stöbern im Internet und unterschiedlichsten Messer Online Shops werden sie auf zahlreiche Bezeichnungen für eine Messertasche stoßen. Unter anderem können diese als Kochmappe, Kochtasche, Messeretui bezeichnet sein. Nur die Messerkoffer bzw. die Kochkoffer unterscheiden sich von der Tasche, da diese den Transport als Standard-Koffer ermöglichen.

Empfehlung: unsere drei Messertaschen im Vergleich

Angebot
Wüsthof 7382 Kochtasche für 20 Messer, unbestückt
11 Bewertungen
Wüsthof 7382 Kochtasche für 20 Messer, unbestückt*
  • aus Edelstahl
  • Farbe: schwarz
  • Produktabmessungen: 48 x 25 x 10 cm
  • Wüsthof
Angebot

Spezielle Kochmessertaschen für japanische Messer

Weil wir in unserem Messer Tests japanische Messer besonders gerne testen, haben wir auch eine spezielle japanische Messertasche für sie herausgesucht, die mit eiber überdurchschnittlich guten Bewertung den Test bestanden hat.

Konnte im Messertaschen Test bei japanischen Küchenmessern überzeugen

Konnte im Messertaschen Test bei japanischen Küchenmessern überzeugen

Im besten Fall haben sie auch Kai Shun Messer, welche genau in die Fächer der Kai Europe DM 0780 Messertasche Platz finden. Insgesamt finden 9 große und 8 kleinere Messer in dieser einen Platz (je Messer ein Fach). Komplett geöffnet hat die Messertasche die Maße 91cm x 51cm.

Die Kai Europe Messertasche ist sehr schön verarbeitet und bietet auf der Rückseite zudem noch ein kleines, durchsichtiges Fach, in welches sie beispielsweise ihre Visitenkarte einstecken können, falls sie die Tasche irgendwo verlieren oder vergessen.

Kai Europe DM-0780 Messertasche Shun
19 Bewertungen

Messergürtel:
Optimal, wenn sie nur sehr wenige Kochmesser haben

Brauchen sie nur eine Hand voll Messer, kann es klüger sein, einen Messergürtel zu kaufen. Diesen binden sie sich um ihre Kochschürze und haben so stets ihre benötigten Utensilien parat. Auch der Preis vom Messergürtel ist abhängig davon, wie viele Küchenmesser in den Messergurtel aufbewahrt werden sollen. Oft wir für nur ein Messer eine Messerscheide gekauft und verwendet.

Weitere Unterschiede beim Messergürtel:
Neben dem klassischen Gürtel gibt es auch nur Messeretuis, die nicht um den Körper geschnallt werden können. Hier sollte jeder seine persönlichen Anforderungen betrachten, wenn es zum Kauf kommen sollte.

Weitere Gründe für den Kauf einer Messertasche

  • Messer in der Öffentlichkeit tragen:
    Das sollten sie tunlichst vermeiden. Allein aus diesem Grund ist eine Messertasche sehr ratsam.
  • Als Azubi beim Ablegen der Abschlußprüfung:
    Kochazubis werden generell nicht um den Erwerb einer hochwertigen Messertasche rum herum kommen. Wenn es dann zur Abschlußprüfung naht, können sie mit einer schönen Ledermessertasche bei den Prüfern punkten und machen einen sehr guten und vor allem professionellen Eindruck. Tipps für Azubis und deren Messertaschen

Messertaschen für Azubis – Von günstig bis teuer

Abhängig davon, ob sich der Ausbildungsbetrieb am Kauf beteiligt oder die Kosten für eine Azubi-Messertasche komplett übernimmt, kann es ratsam sein, zu erst eine eher günstige Messertasche zu kaufen und gegen Ende der Koch-Ausbildung hin dann eine hochwertige Ledermessertasche zu kaufen. Hier hilft ihnen unser Ratgeber Beitrag Messersets und Messertaschen für Azubis weiter.

Leere Messertasche bestücken:
Welche Messer für Koch-Azubi?

Auszubildende stehen vor der Wahl, sich eine bestückte oder unbestückte Messertasche zu kaufen. Dies sollte in Absprache mit dem Betrieb geschehen. Müssen sich Azubis die Messersets selbst kaufen, ist es empfehlenswert die benötigten Messer Step by Step zu kaufen. Einerseits wegen den Kosten und zum anderen, weil mit der Zeit auch die Kocherfahrung stetig zunimmt und der angehende Koch dann viel besser weiß, welche Küchenmesser er wirklich noch benötigt. Die besten Küchenmesser gibt es in unserem Messer Test.